Sonntag, 26. Juli 2015

BlogBattle #26 - Farben

Streichen wir die Vorgabe am besten wieder - ist nur die Frage in welcher Farbe...

Diese Vorgabe entstand aus purer Verzweiflung, denn fünf Minuten nach Veröffentlichung der letzten Battle fiel mir mit Schrecken auf dass ich ja das nächste Thema in die Welt brüllen muss. Also macht das Beste draus.


Irgendwie kommt mir bei dem Thema wieder meine Zeit in der internistischen Praxis in den Sinn. Täglich kamen Patienten die mal wieder ein Rezept für ihre Medis brauchten.

Me: "Welche Tabletten brauchen Sie denn?"

Patient: "Na die die ich immer hab."

Tolle Antwort wenn der Patient so viele Tabletten nehmen muss dass er alleine davon schon fast eine Mahlzeit bestreiten könnte und sicher nicht alle auf einmal alle sind. Solche Aussagen führen dann schon mal zu richtiger Detektiv-Arbeit, da mann erstmal schauen muss wann welche Tabletten zuletzt aufgeschrieben wurden. Sind es Dauermedis oder war es was einmaliges? Wie ist die (hoffentlich auf dem aktuellsten Stand dokumentiert) Dosierung? Was dann wieder Aufschluss darüber gibt wie lange die verschriebene Packung reicht, etc...

Doch so weit recherchieren wir nur wenn es gar nicht anders geht, denn wir haben auch nicht ewig Zeit uns damit aufzuhalten. Also bitten wir den Patienten um eine genauere Angabe, was mit dem Namen der Pillen am einfachsten wäre. Doch so leicht machen sie es uns nicht immer.


Patient: "Die kleinen gelben!"

Toll, wäre ich PTA geworden könnte ich vielleicht auch anhand dieser Angabe weiter kommen, doch als Arzthelferin/Labortussi kennt man die Farben der Medis eher selten. Es sei denn Herr XYZ bestellt mal wieder die rautenförmigen blauen Pillen :-)

Doch eigentlich bin ich über ganz was anderes auf dieses Thema gekommen.

Wie lange kann es eigentlich dauern Farbe an die Wand zu bekommen??? Mitte Oktober wohnen wir schon 9 Jahre in unserem Häuschen und abgesehen von Zoes Zimmer ziert immer noch der erste Anstrich die Wände. Schon seit einiger Zeit geht mir die eine oder andere "Wand-Deko" irgendwie auf den Keks; angefangen mit dem Schlafzimmer.

Zumindest ein Teil der Neuen Farbe - wenn man Weiß denn als Farbe bezeichnen darf -steht schon seit einem Jahr hier, die Anschaffung selbiger war noch der einfache Teil. Sich dann dazu aufzuraffen alles soweit frei zu räumen dass man nun auch noch an die zu streichenden Wände ran kommt gestaltet sich da anscheinend schon wesentlich schwieriger.

Mit dem Bauchzwerg kam dann auch irgendwann das Bedürfnis das künftige Kinderzimmer zu streichen und neu zu gestalten. Mir selber wurde es von Pal verboten, denn schließlich ist das viel zu anstrengend. Er selber sieht da weder die Notwendigkeit noch Zeit oder Talent die Streich-arbeiten zu übernehmen. Das wäre sicher anders wenn man das per PC ferngesteuert machen könnte :-)

Dann war da noch die Idee meine Schwester mit einzuspannen, schließlich hat sie ein paar Jahre beim Maler gearbeitet und weiß so nicht nur was sie tut, sondern hat nebenbei auch noch ein Händchen für's Dekorieren. Doch leider musste sie innerhalb eines Jahres das zweite Mal umziehen und hatte so selber genug um die Ohren. Bleibt also nur diese Arbeiten noch ein wenig aufzuschieben.

Um nicht völlig tatenlos zu bleiben bevor der Zwerg da ist hab ich mir jetzt ein kleines Farbrolle+Zubehör Set besorgt um wenigstens der eigens für Bea gebaute "Wickelecke" auf dem Flur einen neuen Anstrich zu verpassen. Sechs qm Wandfläche sollten selbst in meinem Zustand machbar sein ohne auf zu viel Gegenwehr des werdenden Vaters zu stoßen :-)

Und wie bunt sieht es bei euch aus, meine lieben Mitstreiter?



Kommentare:

  1. Der Wink mit dem Zaunpfahl, geflissentlich ignoriert, das kenne ich irgendwoher :D

    Eine schwarze 2 dafür ...

    AntwortenLöschen
  2. Bevor ich mich jetzt wegen falscher Unterstellungen schmollend in die nächste Ecke verkrieche: Wo ist das zweite Bild her?
    Ich hoffe auch, dass Du nicht ernsthaft glaubst, dass ich Dich hochgradig kugelig auf oder unter die Wickelplatte klettern lasse, damit Du die intakte Farbe auswechseln kannst!
    PS: Warum habe ich drei Fragezeichen in der Liste?
    2

    AntwortenLöschen